Summer events 2015

Summer events 2015
29 Jun. 2015

We have two big exhibition openings coming up in early July!

On July 5, the “Mathematics of Planet Earth” exhibition will open at Karlstorbahnhof in Heidelberg, Germany! It runs from July 5 to Aug 2, 2015, and offers a big variety of exciting adventures for children and adults alike. This exhibition is organized by the Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF), which came to life in 2013 by joint efforts of the Klaus Tschira Stiftung (KTS) and the Heidelberg Institute for Theoretical Studies (HITS).
“Mathematics of Planet Earth” is an international exhibition that shows exhibits and programs concerning the question, how mathematics can (and does) play a role in solving esssential problems of our planet. In programs, visualizations and hands-on experiments you can discover its contribution to topics like astronomy, fluid dynamics, volcanism, glaciers or cartography.

IMAGINARY will be shown at the Clore Garden of Science at the Weizmann Institute in Rehovot, Israel, opening on July 7, 2015, and running for three month! This is the first of two IMAGINARY exhibitions in Israel in 2015. The second exhibition will be at Bar Ilan University towards the end of the year. The two exhibitions are part of the project IMAGINARY Isarel, funded by the German Ministry of Education and Research, which includes two scientific events as well: A summer school in Kaiserslautern, Germany, with young researchers from Israel and Germany in September, 2015  and a short workshop at Bar Ilan University in Tel Aviv in early 2016.

Furhtermore, we invite kids age 12 - 14 years to the IMAGINARY workshop to explore the interrelations of science, art, and music at the KinderuniKunst in Vienna, Austria.

Sneak preview for September:

 

Dateien

All News

15 Apr. 2014

Das Zentrum für Kunst und Technik der Stadt Zaragoza, Etopía, hat am 9. April dieses Jahres die Sektion „Ciencia Remix“ eröffnet, die zwei neue Ausstellungen umfasst: Matopía und Ciencia Ciudadana (Bürgerwissenschaft).

Matopía ist eine Mathematikausstellung, die unter anderem die Exponate MarteMáticas (Mathematik in der Kunst), Suertes (Wahrscheinlichkeit) und das Programm...Weiterlesen

8 Apr. 2014

Das originale Online-Puzzlespiel 2048 wurde vom 19-jährigen Programmierer Gabriele Cirulli entwickelt (hier geht’s zum Originalspiel). Es wurde über Nacht zum viralen Hype, wohl weil es so einfach und trotzdem so schön ist. Schon süchtig?

Hier gibt’s die SURFER-Version des Spiels:

...Weiterlesen

24 Mär. 2014

Wie wir uns informieren, wie wir leben und wie wir kommunizieren - all das hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten dramatisch verändert. Digitale Technologien spielen eine wichtige Rolle in unserem Alltagsleben und bieten uns eine ganze Reihe neuer Optionen. Einige nennen es eine Revolution, die sich nur mit der Erfindung des Buchdrucks vergleichen lasse. Das Wissenschaftsjahr 2014 „Die Digitale Gesellschaft“ zeigt, wie durch Forschung...Weiterlesen

10 Feb. 2014

Am 2. Februar 2014 öffnete die erste permanente Ausstellung des Museu de Matemàtiques de Catalunya (MMACA) in Cornellà de Llobregat (Barcelona) ihre Türen, nach über 6 Jahren Wanderausstellungen in verschiedenen Städten Spaniens.

Am 5. Februar fand die offizielle Eröffung statt, die gut besucht war und von Mathematikern und Gruppen des Bildungswesens...Weiterlesen

30 Jan. 2014

Die Vorbereitungen für das 2. Heidelberg Laureate Forum (HLF) laufen und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler können sich noch um eine Teilnahme am 2. HLF bewerben: Die Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF) sucht herausragende junge Mathematikerinnen, Mathematiker, Informatikerinnen und Informatiker aus aller Welt, die die einmalige Chance nutzen...Weiterlesen

Seiten