IMAGINARY Konferenz 2016

IMAGINARY Konferenz 2016
16 Nov. 2015
Die Zukunft der Mathematikkommunikation gestalten

Was ist die Zukunft der Mathematikkommunikation? Wie sieht erfolgreicher Wissenstransfer in der Mathematik aus? Was sind seine modernen Werkzeuge, Konzepte und Strategien? Wie kann die Öffentlichkeit sinnvoll integriert und beteiligt werden?

Die IMAGINARY Konferenz über Offene und kollaborative Kommunikation der mathematischen Forschung 2016 (IC16) ist ein interdisziplinäres Treffen für Mathematiker, Kommunikatoren und interessierte Fachleute, die zusammen an aktuellen Fragestellungen der Mathematikkommunikation und des Wissenstransfers in der Mathematik diskutieren und arbeiten werden.

Im Gegensatz zu klassischen Konferenzen legt IC16 großen Wert auf einen partizipativen und kollaborativen Zugang, um neue Ideen voranzubringen, konkrete Resultate hervorzubringen und die Zukunft der Mathematikkommunikation zu gestalten. Die Konferenz wird von der Volkswagenstiftung gefördert.

IC 16 wird zeitgleich mit der 7ECM Konferenz in Berlin stattfinden, und direkt vor der ICME13 in Hamburg. Die Konfenzwebsite ist seit heute online, Konferenzbeiträge können ab sofort eingereicht werden. Besuchen und teilen Sie auch unsere IC16 Facebook Seite!

Die Registrierung für IC16 beginnt am 1. März 2016, nach Bekanntgabe des endgültigen Programms. Um aktuelle Informationen über die Konferenz zu erhalten, können Sie unseren Konferenznewsletter bestellen - einfach das Kästchen ”IC16 Conference Newsletter” anklicken.

Web: ic16.imaginary.org
Email: ic16@imaginary.org

All News

23 Apr. 2015

Dank dem Einsatz des NIMS-IMAGINARY-Teams im CAMP können wir nun die gesamte IMAGINARY-Plattform auf Koreanisch zur Verfügung stellen. Wir hoffen, damit einen größeren Teil der mathematikinteressierten koreanischen Öffentlichkeit zu erreichen.Weiterlesen

1 Apr. 2015

Mit großer Trauer teilen wir mit, dass Klaus Tschira am 31. März 2015 im Alter von 74 Jahren unerwartet verstorben ist. Er war ein Freund und großer Förderer von IMAGINARY. Sein Tod ist ein großer Verlust für alle, die ihn kannten, und für die Wissenschaft, die er so leidenschaftlich gefördert hat.Weiterlesen

21 Mär. 2015

This Saturday, March 21, 2015 the public launch of IMAGINARY France will be held in Marseille.Weiterlesen

20 Feb. 2015

IMAGINARY ist Teil des Deutsch-Türkischen Wissenschaftsjahrs, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt wird.  Die zugrundeliegende Idee ist, wissenschaftliche Kontakte zwischen den beiden Ländern durch das...Weiterlesen

9 Feb. 2015

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel wird das Projekt IMAGINARY Israel des Mathematischen Forschungsinstituts Oberwolfach (MFO) angekündigt. Dies geschieht in Verbindung mit einem Besuch der deutschen Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka...Weiterlesen

Seiten