Heidelberg Laureate Forum lädt junge Forscherinnen und Forscher aus der Mathematik und Informatik ein

Heidelberg Laureate Forum lädt junge Forscherinnen und Forscher aus der Mathematik und Informatik ein
30 Jan. 2014

Die Vorbereitungen für das 2. Heidelberg Laureate Forum (HLF) laufen und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler können sich noch um eine Teilnahme am 2. HLF bewerben: Die Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF) sucht herausragende junge Mathematikerinnen, Mathematiker, Informatikerinnen und Informatiker aus aller Welt, die die einmalige Chance nutzen wollen, die Koryphäen beider Fächer persönlich kennenzulernen und zu erfahren, wie man die Spitze der Wissenschaft erreicht. Die Bewerbungsphase für einen der begehrten Plätze endet am 28. Februar 2014.

Das 2. HLF findet vom 21. bis 26. September 2014 statt. Dann treffen sich erneut Trägerinnen und Träger von Abel-Preis und Fields-Medaille (Mathematik) sowie von Turing-Award und Nevanlinna-Preis (Informatik) zu einer inspirierenden Woche in Heidelberg. Ein international besetztes Gutachtergremium stellt sicher, dass wirklich nur die qualifiziertesten Bewerberinnen und Berwerber eingeladen werden. Die Nachwuchsforscherinnen und -forscher des ersten Forums kamen aus insgesamt 49 Ländern. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Informatik und Mathematik stehen jeweils 100 Plätze bereit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.heidelberg-laureate-forum.org.

Bewerbungen werden online eingereicht: http://application.heidelberg-laureate-forum.org.

IMAGINARY und das Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach unterstützen das Forum. Wir arbeiten auch gerade an Ideen, eventuell eine IMAGINARY-Ausstellung und Medienprojekte während des Heidelberger Laureate Forums zu organisieren.

Hintergrund

Initiiert wurde das Heidelberg Laureate Forum (HLF) von der Klaus Tschira Stiftung (KTS), die Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik fördert, und dem Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS). Die Organisation erfolgt durch die Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation in Zusammenarbeit mit den Initiatoren sowie mit der Association for Computing Machinery (ACM), der International Mathematical Union (IMU) und der Norwegian Academy of Science and Letters.

 

All News

29 Jun. 2015

We have two big exhibition openings coming up in early July!

On July 5, the “Mathematics of Planet Earth” exhibition will open at Karlstorbahnhof in Heidelberg, Germany! It runs from July 5 to Aug 2, 2015, and offers a big variety of exciting adventures for children and adults alike. This exhibition is organized by the...Weiterlesen

23 Apr. 2015

Dank dem Einsatz des NIMS-IMAGINARY-Teams im CAMP können wir nun die gesamte IMAGINARY-Plattform auf Koreanisch zur Verfügung stellen. Wir hoffen, damit einen größeren Teil der mathematikinteressierten koreanischen Öffentlichkeit zu erreichen.Weiterlesen

1 Apr. 2015

Mit großer Trauer teilen wir mit, dass Klaus Tschira am 31. März 2015 im Alter von 74 Jahren unerwartet verstorben ist. Er war ein Freund und großer Förderer von IMAGINARY. Sein Tod ist ein großer Verlust für alle, die ihn kannten, und für die Wissenschaft, die er so leidenschaftlich gefördert hat.Weiterlesen

21 Mär. 2015

This Saturday, March 21, 2015 the public launch of IMAGINARY France will be held in Marseille.Weiterlesen

20 Feb. 2015

IMAGINARY ist Teil des Deutsch-Türkischen Wissenschaftsjahrs, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt wird.  Die zugrundeliegende Idee ist, wissenschaftliche Kontakte zwischen den beiden Ländern durch das...Weiterlesen

Seiten